Plandata Costline

Baukostenmanagement für Planer, Projektmanager und Projektsteuerer

Sie möchten volle Übersicht und Kontrolle über Ihre Planungs- und Baukosten – jederzeit und an jedem Ort? COSTline – die professionelle Baukostenmanagement Software

Sie suchen eine Softwarelösung, die den Planungs- und Bauprozess perfekt abbildet?

Durch unsere intensive Zusammenarbeit mit Planungs- und Projektverantwortlichen wissen wir, dass gutes Kostenmanagement in den frühen Projektphasen ansetzen muss, um den bestmöglichen Effekt auf die Errichtungs- und Folgekosten eines Gebäudes zu haben.

Deshalb arbeitet COSTline – im Gegensatz zu herkömmlichen Kostenmanagement-Programmen – ausgehend von der Kostenplanung, aus der sich im weiteren Projektverlauf die Kostenkontrolle ableitet. COSTline bildet den realen Ablauf eines Planungs- und Bauprozesses exakt ab und bietet Ihnen in jeder Projektphase volle Kontrolle, fundierte Entscheidungsgrundlagen und somit eine Steigerung der Projektqualität.

Vorteile der Baukosten- / Planungskostensoftware

  • Abbildung des realen Planungs- und Bauprozesses
  • Maßgeschneiderte Funktionalitäten für jede Projektphase
  • Standortunabhängiger Zugriff auf die volle Funktionalität durch Web-basierten Zugang
  • On-site oder ASP-Lösung
  • 15 Jahre Entwicklungs-Know-how und Erfahrung im Praxiseinsatz

MODUL 1 – Baukosten planen

Modul 1 bietet für jede Planungsphase maßgeschneiderte und normgerechte Berechnungsmodule. Eine in COSTline integrierte, umfangreiche und ständig wachsende Kennzahlendatenbank ermöglicht Ihnen die Baukostenplanung mit größtmöglicher Genauigkeit.

MODUL 2 – Baukosten während der Ausführung erfassen und kontrollieren

Alle Projektbeteiligten erfassen in COSTline sämtliche Kennzahlen zentral und in einem einzigen Datenbestand. Damit bietet Ihnen COSTline ein in jeder Projektphase aktuelles, lückenloses Kostenberichtswesen und vermeidet Fehler und Redundanzen, die durch unterschiedliche Datenquellen und Formate entstehen.

Warum Costline?

Der Unterschied
COSTline wurde prozesskonform entwickelt. Ausgangspunkt ist die Kostenplanung, von der sich im weiteren Projektverlauf die Kostenkontrolle ableitet.

Herkömmliche Kostenmanagement Software
Die Programmlogik basiert auf einer ausführungsorientierten Kostengliederung. Das widerspricht dem Ablauf des realen Planungs- und Bauprozesses.